NL / DE
Daalder Kaas in Ihrer Umgebung Märkte finden

Daalder-Käsebrot

Für 1 Person
 
Zutaten
 
  • 150 Gramm Daalder Klassiek, gerieben
  • 300 Gramm Daalder Bauernkäse Pikant, gerieben
  • 1 Packung Backmischung für Weißbrot
  • 2,75 dl handwarmes Wasser
  • 20 Gramm Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen
 
Benötigte
 
1 Springform von 23 cm ø
 
Zubereitung
 
Weißbrotteig nach Packungsanweisung mit Butter und Wasser zubereiten. Teig abdecken und 10 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. 1 der 2 Eier trennen. Eiweiß aufbewahren und Eidotter mit geriebenem Käse und dem anderen Ei vermischen. Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit einem mit Mehl bestäubten Nudelholz zu einem ca. 60 x 15 cm großen Rechteck ausrollen. Käsemischung in Längsrichtung in einem langen Streifen auf dem Teig verteilen. Teig über dem Käse zusammenfalten. Es sollte ein 2 cm breiter Rand bleiben. Diesen festdrücken, sodass das Brot geschlossen ist. Teig mit der Naht nach unten in eine Runde, eingefettete Springform mit 23 cm Durchmesser legen, wobei die Enden einander ein wenig überlappen. Diese zusammendrücken. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 45 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eiweiß verquirlen und Brot damit bestreichen. Mit den Mandelblättchen garnieren. Brot ca. 25 - 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis es gar und braun ist. Sofort aus der Springform nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen, bevor das Brot angeschnitten wird.

den Käse in diesem Rezept verwendet

Zurück zur Übersicht