NL / DE
Daalder Kaas in Ihrer Umgebung Märkte finden

Klassisches Osterquiche

Für 8 Personen
 
Zutaten
 
  • 150 Gramm Daalder Ziegenkäse Pikant
  • 100 Gramm Daalder Klassiek, gerieben
  • 1 kg frischer Spinat
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl zum Einfetten
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 4 - 6 Scheiben dünn geschnittener Frühstücksspeck
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
 
Für den Teig
 
  • 75 Gramm Mehl
  • 0,25 Teelöffel Salz
  • 60 Gramm kalte Butter
  • 25 ml Wasser
 
Benötigte
 
1 Quicheform
 
Zubereitung
 
Für den Teig Mehl mit Salz mischen und Butter klein schneiden. Teig kneten und kleinweise Wasser hinzufügen. Teig zu einer Kugel formen und in einer Plastiktüte mind. 30 Minuten kalt stellen. Quicheform einfetten und mit dem Quicheteig auslegen. Noch einmal 30 Minuten ruhen lassen. Einige Löcher in den Teig stechen.
 
Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Spinat in wenig kochendem Wasser schnell zusammenfallen lassen. Gemüse abgießen und möglichst gut ausdrücken. Spinat fein hacken. Eier in einer großen Schale verquirlen. Sahne, Salz, Pfeffer und Spinat untermischen. Frühstücksspeckscheiben auf den Teig in der Form legen. Eiermischung über den Teig gießen und mit Ziegenkäsescheiben belegen. Mit dem geriebenen Daalder Klassiek bestreuen. In ungefähr 45 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene backen, bis es gar und goldbraun ist. 

den Käse in diesem Rezept verwendet

Zurück zur Übersicht